Verena Meier

Behandlungsmethoden haben Verena schon mit 20 Jahren interessiert. Sie hat Reflexzonen Massage, Thai Massage und Polarity Therapie gelernt und sich für Wege um die Gesundheit wieder herzustellen oder zu erhalten interessiert. 2010 ist sie dem Harmonyum Behandlungssystem begegnet und hat sich darin ausbilden lassen. Was sie an Harmoynum fasziniert, ist die Wirksamkeit davon. Egal ob es etwas körperliches, emotionales, geistiges oder seelisches ist – Harmonyum wirkt darauf ein. Es ist nie klar, wie genau und wann genau, eine Wirkung zur Verbesserung der Situation hat es in jedem Fall. Sie hat erstaunliche Erfahrungen gemacht mit Harmonyum, die fast nicht beschreibbar sind. Die letzte wahr, dass ein tiefer Schnitt sofort nach dem Unfall mit einer Harmonyum Spezialtechnik behandelt wurde und sich die Wunde so schloss, dass praktisch kein Blut floss, es keine Entzündung gab, noch nicht mal eine blaue Verfärbung oder ein Anschwellen. Die Wunde sah schon am nächsten Tag so aus, als ob seit dem Unfall schon eine Woche vergangen wären. Und so gibt es unzählige Beispiele von Heilungen. Harmonyum aktiviert die Selbstheilungskräfte auf eine unglaubliche Weise, schärft das Bewusstsein für das eigene, vielleicht krankheitsfördernde Verhalten und füllt da Liebe auf, wo sie fehlt. Gleichzeitig ist die Methode sehr sanft. Sie wirkt wie eine Dusche, die erneuert und das Alte wegspült.


Mehr Informationen unter: www.verenameier.com

Evelyne Möhr

1997 begann Evelynes Reise in die Entdeckung der energetischen Heilmethoden mit ihrer ersten Ausbildung namens „Human and Universal Energy“ nach Prof. Dr. Luong Ninh DANG (Level 1 – 3).
Sieben Jahre später begann sie das Erlernen der Reiki-Behandlungen (Level 1, 2 und Meister).
Als sie 2011 eine Harmonyum®-Behandlung erhielt, wurde ihr klar, dass diese Methode wesentlich tiefer greift, als ihre bisher gelernten Techniken.
Also liess sie sich in den beiden Folgejahren als Harmonyum®-Practitioner I, II & III ausbilden und durfte mit dieser Technik schon einige Menschen in ihren Prozessen – sowohl physisch wie emotional - begleiten.
Dafür ist sie äusserst dankbar und freut sich, auch weiterhin vielen Menschen damit helfen zu können.

Mehr Informationen unter: www.spiritual-dawn.ch

Thomas Brugmann

Als Rebalancing Körpertherapeut und Coach unterstützt und begleitet Thomas sowohl Frauen und Männer schon seit vielen Jahren auf einfühlsame und emphatische Weise durch Gespräch und Berührung in ihren persönlichen Prozessen, sowie bei körperlichen und emotionalen Beschwerden. 

In 2011 kam Thomas, insbesondere durch die Naam Yoga Praxis, mit dem Harmonyum Healing System von Dr. Joseph Michael Levry (Gurunam) in Berührung. Die dabei erfahrene, sehr schöne und subtile Energie und doch spürbaren Veränderungen, bewegten ihn, noch im gleichen Jahr die Harmonyum-Therapie Ausbildungen in Los Angeles  zu machen.

Harmonyum stellt für ihn bis heute die ideale Ergänzung zu seinem Körpertherapie- und Coaching-Angebot dar, da es eine sehr sanfte, energetische Healing-Methode ist, und einige Menschen es manchmal auch schätzen und bevorzugen, angekleidet behandelt werden zu können.

Harmonyum I, II oder III zu geben ist  für Thomas ein Geschenk und Segen, insbesondere da er mit Harmonyum besonders feinfühligen und empfindsamen Menschen auf sanfte Weise helfen und diese unterstützen kann. 


Mehr Informationen unter: www.body-mind-coaching.ch